Solidarität mit unseren Quartierrestaurants

Wir alle können einen kleinen Beitrag dazu leisten, unsere Quartierrestaurants während der Corona-Krise zu unterstützen.

Restaurant Stadtrain

Das Restaurant Stadtrain offeriert von Montag bis Freitag zwischen 11 und 14 Uhr ein Take Away Angebot. Neben einem Mittagsmenü für 15 Franken gibt es auch Hamburger, Pommes, Grillwürste und Salatteller. Geht doch vorbei und nehmt euer eigenes Tupperware zum Befüllen gleich selber mit.

Das Take Away-Angebot wird übrigens ab Montag, 23. März, auch auf den Abend ausgeweitet.

 
 

Bäckerei Spatz

Auch beim Spatz können Menüs über die Gasse abgeholt werden. Zudem bietet die Bäckerei einen kostenlosen Hauslieferdienst an. Die Waren können von Montag bis Freitag bis spätestens 18 Uhr telefonisch bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt am kommenden Tag zwischen 8 und 11 Uhr. Der Mindestbestellwert beträgt 15 Franken, die Lieferung ist kostenlos.

Tom Yam

Nach telefonischer Voranmeldung können im Restaurant Tom Yam Take Away-Gerichte abgeholt werden.

Auch wenn viele von uns jetzt vermehrt zu Hause sind und eigentlich genug ­­Zeit zum Kochen haben – unsere Quartierrestaurants müssen überleben, damit auch wir nach der Corona-Krise wieder gemütlich zusammen auswärts essen gehen können mit unseren Familien und Freunden.